Budokan Saal e.V. - Informationen
Neue Kurse beim Budokan Saal e.V. in Teugn
Ab Juni 2019
Mit dem Kursprogramm „Balance“ startet der Budokan jetzt in den neuen Räumen auch neue Aktivitäten, um über den Tellerrand der asiatischen Kampfkünste hinaus Menschen jeglichen Alters zu mehr Wohlbefinden zu verhelfen. Am Dienstag, den 04.06.2019, beginnt „beweglich und fit“ mit Michaela Eberl. Die lizenzierte Pilates- und Wirbelsäulengymnastiktrainerin mit Erfahrung und vielen Ausbildungen wird an sechs Abenden von jeweils 17:00 bis 18:00 Uhr durch eine Mischung aus Kraft, Mobilisation und Bewegungsfluss für eine bessere Gesundheit durch mehr Beweglichkeit, Körperwahrnehmung und zugleich Entspannung sorgen. Das Training ist für Menschen jeden Alters geeignet, eine Mitgliedschaft im Budokan ist nicht nötig.
Am Samstag, den 01.06.2019 werden Mädchen und Frauen von Thomas Moser und Heinz Perzl von 14:00 bis 17:00 Uhr in Selbstbehauptung und -verteidigung geschult. Auch hier stehen Körperwahrnehmung und das Bauchgefühl im Mittelpunkt, neben Verhaltenstipps und -regularien werden einfache Techniken zur effektiven Abwehr bei Übergriffen erlernt. Auch hier sind keinerlei Vorkenntnisse nötig.
Die Kurse finden in den neuen Trainingsräumen des Budokan Saal e.V. in der Ringstr. 5 in Teugn statt. Bei beiden Kursen ist eine Voranmeldung unter www.budokansaal.de (moserthomas@email.de) oder unter 09441/175650 erbeten. Hier können auch die Kursgebühren erfragt werden.
Training bei Michaela Eberl macht nicht nur fit, sondern auch Spaß.